Mikrokeratom

Mikrokeratom AMADEUS II komplett

Mikrokeratom

Dieses vielseitige, weltweit erfolgreiche Mikrokeratom ist auf dem neuesten Stand der Technik.
Mit Anwendungsmöglichkeiten in traditioneller LASIK, Epi-LASIK und lamellärer Keratoplastik ist das Amadeus® II eines der führenden Mikrokeratome auf dem internationalen Markt der refraktiven Augenheilkunde.

Mit dem Amadeus® II ist es möglich, für die individuelle Hornhaut den jeweils optimalen LASIK- bzw. Epi-LASIK-Schnitt anzupassen. Sowohl die Größe des LASIK-Flaps als auch die Flapdicke und Hinge-Position/-dimension sind in einem weiten Bereich frei wählbar. Durch diese Flexibilität reduzieren sich Schnittrisiken und potentielle Komplikationen auf ein Minimum, bei maximaler Präzision.
Amadeus0031
Die entscheidenden Vorteile sind außer hochpräzisen Schnitten die unkomplizierte Handhabung, der komplette Zusammenbau vor der Anwendung, die sterile und unkomplizierte Handhabung für den Operateur.